Eine Vision erwacht zum Leben: das neue Puskás-Ferenc-Stadion

Mit diesem Projekt konnten wir uns ein absolutes Highlight in der PRECAST-Industrie sichern und unsere Kompetenz unter Beweis stellen. (Abb. Közti Zrt.)

NEUIGKEITEN

26.03.2020

Die Kooperation Consorzio AMP setzt in Zukunft auf faserverstärkte Vollkunststoffplatten

In einen hochqualitativen Brettfertiger und Umlauf gehören auch entsprechende Unterlagsplatten, welche die Leistung der Maschine in das zu fertigende Steinprodukt bringen.

28.01.2020

Alas Emirates Block LL.C. rüstet sich mit Vollkunststoffplatten für die Zukunft

In einen hochqualitativen Brettfertiger und Umlauf gehören auch entsprechende Unterlagsplatten, welche die Leistung der Maschine in das zu fertigende Steinprodukt bringen.

03.12.2019

Die Betonwerk Pallmann GmbH investiert in neue Unterlagsplatten

Die Betonwerk Pallmann GmbH mit Sitz in Dollern produziert an diesem Standort seit 1978 hochwertige Betonprodukte für den überregionalen Markt.

PROJEKT: PUSKÁS FERENC STADION IN BUDAPEST

Abb. Közti Zrt.

Eine Vision erwacht zum Leben.

Ein neues Gewand: Pünktlich zur Fußball Europameisterschaft 2020 soll das legendäre Puskás Ferenc Stadions in Budapest in neuem Glanz erstrahlen. Aufgabe unseres PRECAST-Projekts war die zu Teilen Neuverkleidung der Arena. Ein großes Projekt im übertragenen als auch wortwörtlichen Sinne: Zur Umsetzung der markanten Fassadenelemente produzierten wir Matrizen von beachtlichen 7 x 2 Metern.

PROJEKT: LONDON CROSSRAIL

Vernetzt in die Zukunft.

Ein neues, 118 Kilometer langes Streckennetz soll die Londoner Infrastruktur entlasten. Parallel dazu entstehen acht neue U-Bahnhöfe. Für die erforderlichen Fassadenelemente lieferten wir Gussformen unterschiedlichster Geometrien. Lesen Sie hier, wie moderne Wege in der Projektplanung eines der größten Bauprojekte Europas zum Erfolg führten.

WASA PRECAST FORMEN

Für Ihre individuellen Ansprüche: Flexible Polyurethan Formen mit Stützrahmen zur Herstellung von dreidimensionalen Wandverkleidungen mit Hinterschneidungen oder selbststehende Formen für armierte Betonfertigteile – realisierbar für bis zu 20 m2 Oberfläche.

  • Formengewichte bis zu 2 Tonnen
  • Selbststehende Formen ohne zusätzliche Stützschalung
  • Hohe Abrieb- und Reißfestigkeit
  • Hohe Reproduzierbarkeit der Motive
  • Freie Gestaltung der Fassade
  • Detailgetreue Abbildung der Designs
  • Kostenersparnis durch hohe Wiederverwendbarkeit

    Viele Anwendungszyklen

HABEN SIE FRAGEN?

David Werning

David Werning

Vertriebsleitung & techn. Kundensupport
+49 36947 567-167
Nando Groß

Nando Groß

Produktionsleitung & Entwicklung
+49 36947 567-17
WASA Compound GmbH & Co. KG

WASA Compound GmbH & Co. KG

+49 36947 567-168

PARTNER

Auch in der Betonindustrie wechseln die Anforderungen immer schneller. Bei der Erfüllung dieser Anforderungen arbeitet WASA mit starken und namhaften Partnern zusammen. Diese gehören zu den weltweit führenden Herstellern von Polyurethan-Systemen für die Betonindustrie, Trenn- und Zusatzmitteln, Betonstoffen und Zementlösungen.